MAJA BARTSCH


 

Ein herzliches Hallo zusammen - mein Name ist Maja Bartsch und Ich freue mich sehr nun schon seit 2015 aktiv in der Laienspielgruppe Ingeleben tätig zu sein, d.h. spielen und mitarbeiten zu dürfen.

 

Durch meine Freude und Leidenschaft dem Theater gegenüber, habe ich mich bereits in der gymnasialen Oberstufe immer wieder dem Schauspiel gewidmet. 

In andere, fremde Rollen, die das Leben schreibt, zu schlüpfen, um mich letztendlich auch dort wiederzufinden, ist ein unheimlich kraftvoller Ausgleich und gleichzeitig ein Gewinn zu manch’ stressigen Tagen des Alltags. 

Für mich spielen dabei die Emotionen eine ganz große Rolle. Wenn diese folglich auch das Publikum erreichen, mitreißen und sich wiederspiegeln, ist dies für mich das größte Glück und eine Faszination zugleich.

Zusätzlich in einer Gruppe spielen zu dürfen, die mit viel Humor, Hingabe und Freude das “Kind-Sein” immer wieder erweckt, den Ernst des Lebens auch mal vergisst und vor allem über sich selbst lachen kann, ist eine unglaubliche Bereicherung.

Ganz viel Liebe und Dankbarkeit an jeden Einzelnen von Euch und an die Menschen, die sich in der heutigen Zeit noch dem Theater und seinen Möglichkeiten widmen.

 

Der wahre Schauspieler ist von der unbändigen Lust getrieben, sich unaufhörlich in andere Menschen zu verwandeln, um in den Anderen am Ende sich selbst zu entdecken.” -Max Reinhardt-

 

Alles Liebe, 

Maja


Theaterstück Jahr Figur
Liebling, es ist angerichtet 2019 Maske, Bühne
Drum prüfe wer sich ewig scheidet 2018 Marie Lechterbrink, Maklerin
Erben will gelernt sein 2016 Maria Stölzel, Beauty Chefin
Wer glaubt schon an Geister 2015 Eva Herzsprung, Witwe