STEFANIE BOFINGER


Hallo, mein Name ist Stefanie Bofinger und ich bin seit 2018 Mitglied der Laienspielgruppe!


Ich wurde gefragt, ob ich Interesse hätte eine Rolle zu übernehmen und habe nur zugesagt, mir eine der Proben anzusehen...

Tja, es lief dann so wie mit dem "nur mal ansehen" von Hundewelpen, Schuhen, Taschen oder was für Frauen sonst noch so magisch anziehend ist ! Es blieb natürlich nicht dabei.... 
Von Anfang an war ich begeistert von der tollen Truppe, von der Stimmung und dem Miteinander! Ich fühlte mich einfach angenommen und angekommen...

Hätte ich mir da schon bewusst gemacht, wie schlimm die Live-Vorstellungen für mich sind, wäre ich nie ein Teil der Gruppe geworden. Denn ich weiß jetzt ganz genau, für welche Menschen der Begriff "Lampenfieber" erfunden wurde. Nämlich für Menschen wie mich!
Doch all das ist nichts gegen den Spaß in fremde Rollen zu schlüpfen, sich darin neu zu erfinden, aus sich heraus kommen zu müssen ( für mich die größte Überwindung) und für kurze Zeit eine komplett andere Person zu sein! 
Aber das Beste überhaupt: Der Tag kann noch so grau sein, sobald die wöchentliche Probe läuft, lachst Du Tränen und die Welt ist wieder bunt!

 

Liebe Grüße

Ihre / Eure

Steffi


Theaterstück Jahr Figur
Drum prüfe wer sich ewig scheidet 2018

Ingrid Mergenheim,

Wohnungs-Eigentümerin,