WER KRANK IST, MUSS KERNGESUND SEIN

2007 | Uschi Schilling | 3 Akte | 4m 5w | 4 Auftritte | Spielzeit ~120 min


In diesem Theaterstück geht es um...


In diesem Krankenhaus kann es schon einmal passieren, daß eine Schwester einen Kassenpatienten im Moorbad vergisst, ein Patient aus der Psychatrie Arzt spielt und der zerstreute Professor den Durchblick verliert. Auch das Machogehabe des Chefarztes trägt nicht zum reibungslosen Klinikablauf bei. Als dann auch noch eine kassenärztliche Überprüfung ins Haus steht, ist guter Rat teuer.



Darsteller Figur Beschreibung
Hartmut Ahlf Manni, Karl Lagerfeld, Picasso Psychiatrie-Patient 
Nina Germer-Specht Lisa Krankenschwester
Michaela Heuer

Gina Mozarelli 

Sekretärin 
Markus Keune Hans Hastig Professor
Tanja Lazarewicz Senta Schwester
Denis Lier Dr. Keller Chefarzt
Bettina Littwin Olga Putzfrau
Maik Mugai Werner Schnitzler  
Ute Spindler Gerda Holbrook  
     
Organisation Verantwortlich  
Spielleitung  Ute Spindler  
Souffleuse  Marion Brand  
Maske    
Bühne