„Der irre Theodor“ von Emil Stürmer kam 1999 zu Besuch nach Ingeleben. Mit 3 neuen Spielern: Denis Lier, Michaela Heuer und Katharina Przybylski wurden wir vom Publikum mit Begeisterung aufgenommen. Wir spielten 2 mal in Ingeleben, 1 mal im Palas in Schöningen und zuletzt im Bürgerhaus in Helmstedt.

 

Der irre Theodor

In diesem Stück wird der Sohn von Theodor und Melanie Behrens, Andreas in der Sexy-Bar beim Nackttanz mit der Stripperin Lotte fotografiert. Als die zukünftigen Schwiegereltern Kamilla und Benjamin Holzapfel von diesem Skandal erfahren, ziehen sie die Einwilligung zur Hochzeit zwischen ihrer Tochter Susi und Andreas sofort zurück. Um das zu verhindern, nimmt Theodor alles auf sich und spielt den Irren…

Darsteller:

Theodor Behrens:                                  Markus Keune

Melanie Behrens:                                  Christiane Tschacksch

Andreas Behrens:                                  Martin Später

Benjamin Holzapfel:                               Denis Lier

Kamilla Holzapfel:                                  Ute Spindler

Susi Holzapfel:                                      Michaela Heuer

Die „flotte Lotte aus der Sexy-Bar“:         Katharina Przybylski

 

Spielleitung:                                          Ute Spindler

Souffleuse:                                            Maritta Langer

Maske:                                                 Marlies Quaisser

Bühnenbild:                                           Herbert Langer

                                                            Eberhard Tschacksch