HOCHZEIT MIT HINDERNISSEN

2013 | Helmut Schmidt | 3 Akte | 4m 3w | 5 Auftritte | Spielzeit ~ 120min


In diesem Theaterstück geht es um...


Nach seinem Junggesellen-Abschied erwacht Klaus neben Petra neben sich im Bett. Das wäre nicht so schlimm, wenn seine Mutter Rita, die aus Australien angereist ist, diese nicht für seine Braut halten würde. Um die in Aussicht gestellte Mitgift von 2 Millionen nicht zu gefährden, verbünden sich Klaus & Petra. Lisa, die Braut von Klaus, und Rudolf, der Freund von Petra, sind nicht begeistert. Um jedoch die Mitgift zu retten, arrangiert man sich untereinander und alle spielen Rita und dem Vater von Lisa, Herrn Brauser, etwas vor.



Organisation


Organisation



Spielleitung

Souffleuse



Darsteller

Figur



Bruno Brauser

Vater von Lisa

Industrieller & Schamane


Klaus Honigmund

Verlobter von Lisa

Sohn von Rita


Hugo Bettenmacher

Pfarrer


Rudolf Penibel

Verlobter von Petra

Finanzbeamter


Petra

Verlobte von Rudolf

Tortenhupferl


Lisa Brauser

Verlobte von Klaus


Rita Honigmund

Mutter von Klaus